back





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Identität des Vertragspartners


Der Vertrag kommt mit der Gebr. BAUER GbR. zustande, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben.

 

Anschrift:

Breitenbergstr. 2

87719 Mindelheim

Sitz Mindelheim


Amtsgericht Memmingen HRA

Ust.-IdNr.: DE-129 202 888

Geschäftsführung:

Dipl.-Ing. Peter Bauer

vertretungsberechtigter Gesellschafter

Dipl.-Ing. Heinz Bauer

vertretungsberechtigter Gesellschafter



2.  Zustandekommen des Vertrages


Verträge auf diesem Portal können nur in deutscher Sprache geschlossen werden.


Sie geben ein verbindliches Angebot bei der Gebr. BAUER GBR. ab, wenn Sie den OnlineBestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im Schritt 4 den Button  “Bestellung bestätigen“ anklicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.


Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das Bestellte an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten Mail, Brief oder Fax (Versandbestätigung) bestätigen. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.


3.  Speicherung des Vertragstextes


Ihre Bestelldaten werden in unserem Haus gespeichert. Sofern Sie diese in gedruckter Form wünschen, können Sie die “Bestellbestätigung“ ausdrucken. Diese erscheint auf ihrem Bildschirm, nachdem Sie die Bestellung abgeschickt haben und auf den Link “ Folgen Sie dieser Verknüpfung, um sich die Details der Bestellung anzeigen zu lassen“ klicken.  Zusätzlich erhalten Sie alle relevanten Daten Ihrer Bestellung per  Email bzw.  in Ihrem Login Bereich unter Daten - Bestellungen , die ebenfalls ausgedruckt werden können.


4.  Wiederrufsbelehrung

 

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

 

 

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


 


Der Widerruf ist zu richten an:

 

Gebr. BAUER GbR.


Dipl.-Ing. Peter Bauer


Dipl.-Ing. Heinz Bauer


Breitenbergstr. 2


87719 Mindelheim


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können


Fax: 08261 / 7656 56

 

Widerrufsfolgen

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Wertersatz für gezogene Nutzungen müssen Sie nur leisten, soweit Sie die Ware in einer Art und Weise genutzt haben, die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden (z.B. Eichschein) oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde

 

Ende der Widerrufsbelehrung


 


 


Allgemeine Hinweise

 

 


1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.


2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.


3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.5.  Preise und Lieferung, Zahlmöglichkeiten


 

 

Alle Preise sind in Euro, enthalten die gesetzliche MWST. in Höhe von 19% und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten. Es gilt jeweils der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.


Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Über unsere Lieferzeit informieren wir Sie im jeweiligen Bestellvorgang. Kann die dort angegebene Lieferzeit nicht eingehalten werden, informieren wir Sie per Email.


Der Besteller  kann den Kaufpreis per Vorkasse oder per Nachnahme zahlen.

  • Bei Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr von 8,50 EUR verrechnet.

  • Bei Vorkasse überweisen Sie bitte den fälligen Betrag auf folgendes Konto: BAUER GBR.; Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim; Konto-Nr. 5223; BLZ: 731 500 00.

.



6.  Versandkosten

Versendet wird Ihre Ware über den Zustelldienst der DPD. Die Versandkosten errechnen sich stehts aus den Versandkosten und den Verpackungskosten. Dieser wird in zusammengefasster und bezifferter Form bei Ihrer Online-Bestellung  im Warenkorb  ausgewiesen. Folgende Versandkosten werden berechnet:

Deutschland:

  • 0-5 kg:       5,90 EURO

  •  -10 kg:    11,60 EURO

  •  - 20 kg:   19,50 EURO

  •  - 31 kg:   29,00 EURO

  •  - 36 kg:   34,90 EURO

  •  - 41 kg:   40,60 EURO

  •  - 51 kg:   48,50 EURO

  •  - 62 kg:   58,00 EURO

  •  - 67 kg:   63,90 EURO

  •  - 72 kg:   69,60 EURO

  •  - 82 kg:   77,50 EURO

  •  - 93 kg:   87,00 EURO

  •  - 97 kg:   92,90 EURO

  •  - 102 kg: 98,60 EURO

  •  - 112 kg: 106,50 EURO

  •  - 123 kg: 116,00 EURO

Österreich:

  • 0-8 kg:     18,90 EURO

  •  -16 kg:    23,80 EURO

Italien:

  • 0-8 kg:     24,90 EURO

  •  -16 kg:    29,80 EURO

 

 

Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehrere Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkostenbeteiligung natürlich nur einmal.



7.  Gewährleistung


Gebr. Bauer GBR.  gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs frei von Sach- und Rechtsmängeln gemäß § 434, 435 BGB sind.

Sollten gelieferte Waren offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, wird der Kunde gebeten, solche Fehler gegenüber der Gebr. Bauer GBR. zu reklamieren. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Es gelten im Übrigen die gesetzlichen Vorschriften gemäß §§ 434 ff., 475 Abs. 1 BGB.

Die Dauer der Gewährleistung beträgt zwei Jahre. Sie beginnt mit dem Zugang der Ware beim Kunden.

Im Fall des Mangels kann der Kunde gemäß § 439 BGB nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Die Bauer GBR. kann im Rahmen des § 439 die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Gelingt im Rahmen einer Reparatur die Beseitigung eines Mangels auch beim zweiten Versuch nicht, so ist der Kunde im Rahmen des § 439 BGB berechtigt, die Lieferung einer mangelfreien Sache zu verlangen oder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel geringfügig und unerheblich ist. Im Übrigen gilt § 437 BGB.

Hinsichtlich etwaiger Schadensersatzansprüche wegen Mängel der Sachen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Voraussetzung für die Gewährleistungsansprüche ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Benutzung oder Überbeanspruchung entstanden ist. Zeigt sich ein Mangel erst später als 6 Monate seit Übergabe, so hat der Kunde den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Gefahrübergang mangelhaft war. Anderenfalls steht es der Gebr. Bauer GBR. frei, den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Übergabe keine Sachmängel aufwies.

 

8.  Eigentumsvorbehalt


Die Gebr. BAUER GBR.  behält sich das Eigentum an aller Ware, die von ihr an einen Kunden ausgeliefert wird, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor. Soweit die Gebr. BAUER GBR.  im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauscht, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf BAUER GBR. bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits die Gebr. BAUER GBR. die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung von Gebr. BAUER GBR. erhält.  

 

9.  Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Memmingen oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl von BAUER, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.


10.  Datenschutz


Ihre Adresse ist für eine schnelle und fehlerfreie Bearbeitung in unserer EDV gespeichert. Die Behandlung der überlassenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Teledienstdatengesetzes.

Wir behalten es uns vor, anderen Unternehmen in zulässiger Weise  Ihre Daten zur Versendung  von Informationsmaterial zu überlassen und behalten uns vor, diese auch zu eigenen Werbezwecken zu nutzen. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, schicken Sie uns einfach eine kurze formlose Mitteilung an Gebr. BAUER GBR. , Breitenbergstr. 2, 87719 Mindelheim oder per Fax an die Nummer 08261/7656 - 56.

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter Datenschutz auf www.bzr-bauer.de