back





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Aktuelles
Messe eCarTec 23.-25. Okt. 2012
ecartec_logo_left.png







ladeschrankl_seite1png.pngBesuchen Sie uns auf der eCarTec vom 23.10. - 25.10.2012

halbrund-seite1-rechts-tuer-offen-frei.png

Auch in diesem Jahr dürfen wir Ihnen wieder die neusten Produkte rund um die Elektromobilität präsentieren.

Lassen Sie sich von unseren Ladestationen faszinieren. Wir fertigen die Stromtankstellen individuell nach Ihren Wünschen. Auf unserem Stand auf der eCarTec 2012 in München präsentieren wir Ihnen gerne unsere Ladestationen, die Sie mit einem außergewöhnlichen Design und einmaliger technischer Ausrüstung sicherlich begeistern werden.




Sie finden uns in  Halle B2, Stand 615


Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage Ihren persönlichen Freischaltcode für eine kostenlose Eintrittskarte zu


Wir freuen uns, Sie auf unserem Stand in München begrüßen zu dürfen.

 

 
LAD-E EV Simbox für E-Tankstellen

ev-simbox.png

Elektrofahrzeugsimulator mit Ladestecker Typ 2

Mit der neuen LAD-E EV-Simbox von BAUER können Sie verschiedene Funktionen von
Ladeeinrichtungen durch Simulation des Elektrofahrzeuges testen.

 

Die EV-Simbox umfasst folgende Funktionen

 

  • Vorgabe der Kodierung des Ladekabels zur Simulation des maximalen Ladestromes.
  • Überprüfung der PE-Verbindung zwischen PWM und Fahrzeugstecker.
  • Simulation verschiedener Fahrzeugzustände
  • Anzeige PWM-Signal (Messbuchse CP)
  • Phasenanzeige  L1, L2, L3
  • Drehfeldanzeige
  • Prüfbuchsen (Simulation externer Fehlerströme)
 
Zusammenspiel von Jung und Alt als Schlüssel zum Erfolg

Rückblick Im Internet hat sich der Umsatz mehr als verdoppelt. Auch insgesamt zieht Bauer eine positive Bilanz

jubilare_2011.png

Auf der Jahresabschlussfeier der Firmen Bayerische Zählerrevision, Bauer Electronic und Elektro Bauer konnte Geschäftsführer Peter Bauer nach den sehr erfolgreichen vergangenen Jahren auf ein noch positiveres Geschäftsjahr 2011 zurückblicken. „Für das Jahr 2012 sind unsere Auftragsbücher bereits hervorragend gefüllt, sodass eine Vollbeschäftigung im Zweischichtbetrieb gewährleistet ist“, so Peter Bauer.


weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>