Die innovative Lösung inkl. Lademanagement-Portal (LMP)
für das einfache und schnelle Laden von Elektrofahrzeugen
 

Allgemein:

 

Ladesäule online von Bauer
Ladesäule online

Unsere Ladestation Online ist für 1- und 3-phasige Ladung konzipiert und ist mit zwei Ladesteckdosen Typ2 MOD3 ausgestattet. Jeder Ladepunkt kann mit max. 32A (22kW) betrieben werden.

 

Die Ladesäule wurde in enger Abstimmung mit Partnern aus der Energiewirtschaft entwickelt. Mit dieser Zusammenarbeit konnten wir die höchste Konformität hinsichtlich der technischen Anschlussbedingungen (TAB) erreichen. Ein optionaler Netzanschluss für den öffentlichen Bereich ist direkt im Anschlußbereich der Ladestation mittels integrietem Hausanschlusskasten (DIN-VDE 4101) und Zählerplatz (DIN-VDE 4102) in der Ladesäule möglich.

Die Ladesäule Online ermöglicht neben der einfachen Nutzeridentifizierung und Abrechnung auch das gesteuerte Laden Ihrer Elektrofahrzeuge (Lastmanagement).

Vorteile Ihrer Online-Ladestation

  • Per Mausklick lassen sich die Ladesationen steuern und verwalten
  • Verbrauch der E-Fahrzeuge analysieren (Ladestatistiken)
  • Möglichkeit eines differenziertes Preismodul
  • Komplettes Monitoring Ihrer Ladestationen
  • Nutzerverwaltung
  • Preise konfigurieren, Abrechnung einsehen
  • Öffnungszeiten/Ruhezeiten festlegen
  • Standortverwaltung
  • Hotline & Fernwartungs Möglichkeit
  • Vernetzung zu Navigationssystemen, Applikationen und Ladestationsverzeichnissen
  • Vandalismusschutz mittels verriegelter Steckdosenklappen
  • Einhandbedienung der Typ2 Steckdosen
  • Optionler HAK und Zählerplatz direkt in der Ladesäule
  • OCPP 1.5
  • u.v.m.

Inneres Plug&Play System

Das innere Plug&Play System ermöglich jederzeit einfache Upgrades der einzelnen Ladepunkte - eine kostenintensive Wartung vor Ort entfällt und Sie sind stets gewappnet für eventuelle neue Ansprüche der Elektromobilität. Nach lösen der zentralen Steckverbindung, sind die modularen inneren Montageplatten in der Säule einfach austaschbar.

Allgemeine Zugangs- und Abrechnungsmöglichkeiten (ChargeIT Mobility)

 

 

Dokumente zum Download


Datenblatt UNI-BLZ 860

 

Ladesäule mit bis zu 4 Ladesteckdosen und integrierter Absicherung

Kundenspezifisch und zukunftssicher


Unsere Ladesäule Standard ist für 1- und 3-phasige Ladung konzipiert und ist mit bis zu 4 Ladesteckdosen ausgestattet. Sie lässt sich mit verschiedenen Autorisierungsarten ausstatten und individuell gestalten.

Die Anschlüsse stehen nur dann unter Spannung, wenn ein Stecker angeschlossen, ggf. Türe / Stecker verriegelt und der Anschluss freigeschaltet ist. Jeder Anschluss ist gegen Überlast und elektrische Defekte abgesichert.  Der Status (belegt/ frei) wird visuell angezeigt und ermöglicht eine intuitive, komfortable und damit schnelle Bedienung.

Sie ist die ideale Lösung für den privaten und halböffentlichen Bereich wo die Absicherung integriert ist.

Daten

 
 
 
 

Allgemeine Daten

  • Gehäuse eloxiertes Aluminium
    Ladesäule Standard mit Aufsatzbeleuchtung 2x Typ2  + 2x Schuko und kundenindividuelle Beklebung
    Ladesäule Standard mit Aufsatzbeleuchtung
    2x Typ2 + 2x Schuko und kundenindividuelle Beklebung
  • Standmontage auf Fundament

Ladepunkt

  • Ladesteckdose Typ2 inkl. Steckerverriegelung (max. 2 Stück)
  • automatische Entriegelung des Ladesteckers bei Stromausfall
  • Optional: Schukosteckdose 16A inkl. Kontaktsteuerung (max. 2 Stück)

Ladeleistungen pro Ladepunkt

  • 3-phasig 3x230/400V: 16A (11kW) Typ2 Stecker
  • Optional: 3-phasig 3x230/400V: 32A (22kW mit Leistungsanpassung auf 11kW)
  • Optional: 1-phasig 230V: 16A (3,7kW) Schukosteckdose

Autorisierungen

  • Standard: frei zugänglich
  • Optional: Schlüsselschalter
  • Optional: RFID Karte
  • Optional: externe Schnittstelle durch potentialfreien Kontakt

Anschluss

  • Anschlussklemmen 16mm² bzw. 35mm²
  • Optional: Hausanschlußkasten 95mm² inkl. SLS 63A

Absicherung

  • LS-Schalter
  • Fi-Schutzschalter mit Fehlerstromerkennung AC 30mA und DC 6mA pro Ladepunk

Anzeige

  • Statusanzeige durch LED-Band bzw. virtuelle Schritt für Schritt Anweisung durch das integriertes Display bei RFID Autorisierung

Zähler

  • Optional: MID-konformer Stromzähler pro Ladepunkt

Konformität

  • Normkonform nach IEC 61851-1 Mode 3
  • CE-Konform

Gestaltung

  • Optional: Druck und Beklebung nach Kundenwunsch
  • Optional: Lackierung in RAL-Farbe
  • Optional: Aufsatzbeleuchtung

Abmessung/Gewicht

  • ca. 85kg
  • 435x335x150 mm (HxBxT) (Standard)

Umweltbedingungen

  • IP44
  • Temp. Bereich: -25°C bis + 55 °C

Dokumente zum Download


Datenblatt UNI-BLZ 860