Bild des Zweirichtungszählers von Bauer

BSM Reihe

Kundenspezifisch und zukunftssicher

 

Daten

 

Der neue BSM Zweirichtungszähler aus dem Hause BAUER ist ein systemfähiger Vierquadrantenzähler welcher anhand seines modularen Aufbaus sich stets an Ihre Bedürfnisse anpasst und zu jeder Zeit erweiterbar ist. Es gibt ihn als 60 A bzw. 100 A Ausführung und kann im ein- bzw. dreiphasigem Netz betrieben werden.

Bereits in der Basisversion ist der Smart Meter Zähler mit MID-Zulassung (oder innerstaatlicher Zulassung) mehr als nur ein Zähler mit Grundfunktionen welcher zur Messung der Wirkenergie (kWh) mit bis zu vier Tarifen Verwendung findet. Grundsätzlich sind diese Zähler mit einer bidirektionalen Schnittstelle ausgestattet und verfügen über ein großes Grafikdisplay. Alle wichtigen Informationen (aktuelle Leistung (kW), usw.) werden in leicht verständlicher Form und im Klartext dargestellt.

Im Beriech der benötigten Kommunikation sind alle gängigen Systeme mit dem Smart-Meter-Zähler kompatibel. Sie können beispielsweise ganz bequem mit einem GSM-Modul per SMS (Zusatzoption) oder einem GPRS Modul (Zusatzoption) die Zählerdaten auf Ihr Handy übertragen lassen.

Sicherheit

Kontrollanzeigen für Drehfeld, fehlende Phasen und Energierichtung ermöglichen bereits beim Einbau eine sichere Installation.

Modularer Aufbau

Die BSM-Baureihe ist so konzipiert, dass Sie zu jeder Zeit Ihr Gerät erweitern können und das ganz ohne große Mühe. So können Sie beispielsweise den Smart-Meter-Zähler BSM von BAUER eine weitere Kundenanzeige anbieten, welche eine wesentliche Komponente des Smart-Metering-Konzeptes ist. All dies ist mit dem modularen Aufbau der BSM-Reihe realisierbar.

Er ist die ideale Lösung für grösstmögliche Flexibilität im Hinblick auf künftige Marktanforderungen.
 

 

 
 

Allgemeine Daten

  • Dreipunktbefestigung
  • Wirkenergiezähler
  • MID-Zulassung, innerstaatlich
  • Messgenauigkeit Klasse A; B gemäß EN 50470-1, -3
  • bis zu 4-Tarif
  • Rücklaufsperre

Versorgung

  • Betriebsspannung 3x230/400V
  • Strom (5)60 A bzw. (5)100A
  • 50 Hz
  • 2-, 3- und 4-Leiterausführung

Schnittstellen

  • S0 Schnittstelle (nach EN 620053-31)
  • 100 Imp./kWh bzw. 1000 Imp./kWh
  • Infrarotschnittstelle bidirektional
  • SML Datenprotokoll
  • OBIS-Kennziffern
  • Optional erweiterbar durch Zusatzmodul:
    • M-Bus
    • RS232
    • RS485
    • GSM

Anzeige

  • LCD Display (Klartext) (128x64 Pixel)
  • Anzeige 6,2 stellig
  • rollierend oder über mechanische Taste

Anschluss

  • Anschlussklemmen 1.5 mm² - 35mm²
  • S0 Anschlussklemmen 0.8 mm² x 3.5 mm²

Abmessungen / Gewicht

  • 178 x 249 x 68 mm
  • ca. 1,2 kg

Umweltbedingungen

  • -25 °C bis + 55 °C
  • 80 % bei 40° C nicht kondensierend
  • IP 20

 

Dokumente zum Download


Datenblatt UNI-BLZ 860