EHZ Breaker

Adapterplatte
 

Daten

Mit Hilfe des EHZ-Breaker von BAUER, hat das EVU die einfachste Möglichkeit einen EHZ Steckzähler abschaltbar zu machen. Die Adapterplatte kann auf jeden EHZ-Steckplatz aufgeschoben werden.
Der EHZ-Zähler selbst wird mittels Klemmverschraubungen arretiert und vor nicht zulässigem Abstecken mit einer plombierbaren Abdeckung geschützt. Die Abschaltrelais für die einzelnen Phasen
befinden sich in der Adapterplatte. Eine aufwendige Verdrahtung an der bestehenden Anlage entfällt.

Es sind vom EHZ-Breaker zwei Varianten verfügbar:

  • EHZ-Breaker mit Zuschalttaster und optischer
    Zustandsinformation für externe Signalgeber
  • EHZ-Breaker für die Anbindung des UNI-BLZ 700
    Prepaymemtsystems von BAUER

Allgemeine Daten 

  • Gehäuse glasfaserverstärkter Kunststoff
    Steckkontakte versilbert
  • Befestigung mittels Adapterplatte zum Aufschieben
    EHZ durch seitliche Klemmverschraubung
  • Abdeckung plombierbar
  • Abmessung in mm (HxBxT)
    Breaker: 220 x 105 x 70
    Abdeckung: 295 x 110 x 73
  • für bestehende Anlagen und Neuanlagen

Versorgung

  • Spannungsversorgung für externe Geräte 325 V DC
  • Absicherung Feinsicherung 1,25A; steckbar
  • Betriebsspannung 3x230 V
  • Schaltleistung 44,85 kW 3 - phasig
  • Eingang potentialfreier Kontakt

Schnittstelle

  • Datenübertragung IR von EHZ

Umweltbedingungen

  • -15 °C bis + 55 °C

Dokumente zum Download


Datenblatt UNI-BLZ 860

 

Mit Ihrem PIC können ihre Kunden ohne direkten Zugang zu ihrem Prepaymentzähler Zahlungen und Parameter übertragen. Mit Hilfe der UNI-BLZ Software, können Sie ganz einfach die Daten auf den PIC aufspielen .

Weiterlesen ...

Mit Ihrem IR3 Tastkopf können Sie eine Datenkommunikation zwischen Ihrem PC und ihrem Zähler mit optischer Schnittstelle herstellen. Die Befestigung des Gerätes kann anhand eines integrierten Magneten erfolgen.

Weiterlesen ...