Anwendung

Mit Hilfe des Wasser Prepayment-Systems von BAUER, hat das EVU die einfachste Möglichkeit die aufwendige und kostspielige Sperrung des Kunden zu umgehen. Der Verbraucher kann nur soviel Wasser beziehen, wie er zuvor eingekauft hat. Somit liegt es in der Verantwortung des Kunden, wann eine Sperrung seiner Anlage erfolgt.

Der intelligente BWZ 7000 überwacht den Wasserverbrauch und die Einzahlung selbstständig. Sie als Betreiber, brauchen sich nicht mehr um die rechtzeitige Abschaltung der Anlage zu kümmern. Mit Hilfe der Zeitfunktion können Sie automatisch Ratenzahlungen einziehen. Der spezielle Algorithmus der eingesetzten Software garantiert, dass der Code nur einmal und nur an dem dafür bestimmten Zähler verstanden wird.

Der Kunde selbst hat eine bessere Kontrolle über seinen Verbrauch und seine Kosten und Sie reagieren damit auf Ausfälle bei der Zahlung der Wasserrechnung. Die eingesetzte Software ist mit allen Prepaymentsystemen von BAUER kompatibel.
 

Funktionsprinzip

Nach dem Kauf einer gewünschten Wassermenge erhält der Kunde eine 10-stellige Schlüsselzahl oder einen IR-Datenschlüssel. Das Guthaben wird mittels Eingabe der Schlüsselzahl oder per IR - Datenschlüssel übertragen. Mit allen Einzahlungsmedien können energiebezogene Paramater / Sonderparameter für das Gerät erstellt und übertragen werden. z. B. Sperrung,

Anwendung

Mit Hilfe des Gas Prepayment-Systems von BAUER, hat das EVU die einfachste Möglichkeit die aufwendige und kostspielige Sperrung des Kunden zu umgehen. Der Verbraucher kann nur soviel Gas beziehen, wie er zuvor eingekauft hat. Somit liegt es in der Verantwortung des Kunden, wann eine Sperrung seiner Anlage erfolgt.

Der intelligente BGZ 7000 überwacht den Energieverbrauch und die Einzahlung selbstständig. Sie als Betreiber des Kassiergerätes von BAUER, brauchen sich nicht mehr um die rechtzeitige Abschaltung der Anlage zu kümmern. Mit Hilfe der Zeitfunktion können Sie automatisch Ratenzahlungen einziehen. Der spezielle Algorithmus der eingesetzten Software garantiert, dass der Code nur einmal und nur an dem dafür bestimmten Zähler verstanden wird.

Der Gaskunde selbst hat eine bessere Kontrolle über seinen Verbrauch und seine Kosten und Sie reagieren damit auf Ausfälle bei der Zahlung der Gasrechnung. Die eingesetzte Software ist mit allen Prepaymentsystemen von BAUER kompatibel.

Der BGZ 7000 erweitert somit Ihren Gas Zähler zu einem voll ausgestattetem Prepayment-System von BAUER. Es spielt keine Rolle, ob es sich um ein Einrohr- bzw Zweirohrzähler handelt.

Funktionsprinzip

Nach dem Kauf einer gewünschten Energiemenge erhält der Kunde eine 10-stellige Schlüsselzahl  oder einen IR-Datenschlüssel. Das Guthaben wird mittels Eingabe der Schlüsselzahl oder per IR - Datenschlüssel übertragen. Mit allen Einzahlungsmedien können energiebezogene Paramater / Sonderparameter für das Gerät erstellt und übertragen werden. z. B. Sperrung, Freischaltung, Initialisierung, Tarifanpassung uvm.

Weitere Beiträge ...

Anwendung
Mit Hilfe der Prepayment-Systeme von BAUER, hat das EVU die einfachste Möglichkeit die aufwendige und kostspielige Sperrung des Kunden zu umgehen. Der Verbraucher kann nur soviel Strom beziehen, wie er zuvor eingekauft hat. Somit liegt es in der Verantwortung des Kunden, wann eine Sperrung seiner Anlage erfolgt.

Die intelligenten UNI BLZ Geräte überwachen den Energieverbrauch und die Einzahlung selbstständig. Sie als Betreiber der Kassiergeräte von BAUER, brauchen sich nicht mehr um die rechtzeitige Abschaltung der Anlage zu kümmern. Mit Hilfe der Zeitfunktion können Sie automatisch Ratenzahlungen einziehen. Der spezielle Algorithmus der eingesetzten Software garantiert, dass der Code nur einmal und nur an dem dafür bestimmten Zähler verstanden wird.

Der Stromkunde selbst hat eine bessere Kontrolle über seinen Verbrauch und seine Kosten und Sie reagieren damit auf Ausfälle bei der Zahlung der Stromrechnung. Die eingesetzte Software ist mit allen Prepaymentsystemen von BAUER kompatibel.

Funktionsprinzip
Nach dem Kauf einer gewünschten Energiemenge erhält der Kunde eine 10-stellige Schlüsselzahl eine geladene SmartCard oder einen IR-Datenschlüssel. Das Guthaben wird mittels Eingabe der Schlüsselzahl, einführen der SmartCard oder per IR - Datenschlüssel übertragen. Mit allen Einzahlungsmedien können energiebezogene Paramater / Sonderparameter für das Gerät erstellt und übertragen werden. z. B. Sperrung,

Seite 1 von 2